Google+

TFSource Lilly & Friends Unrealbooks Actionfiguren24

Gerrut Camaro Reprolabels-Toyhax TF Robots Kapow Toys

Teletraan Board 26. September 2018, 17:01:19 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
News:
Willkommen im Teletraan Board!

Anzeigen der neuesten Beiträge

Alles zu unserer deutschen Transformers Fan Convention C.O.N.S. findet ihr hier!
Bitte nehmt euch etwas Zeit und lest das Regelwerk hier!

Viel Spaß!

 
 
Übersicht Hilfe Suche Kalender
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Kleiner Tipp an Lego Sammler ...  (Gelesen 16007 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Bulkhead
Activator
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1191



Profil anzeigen
« am: 30. Januar 2015, 17:43:33 »

Habe gerade mal wieder bei Lego was bestellt.
Aber nicht im Normalen Shop und auch nicht bei PickABrick, sondern im "Kundenservice".
Wenn ihr auf "Kundenservice-Startseite" geht (ganz unten links auf der LegoShop-Seite), dann "Steine & Teile" anklickt (dann muss man das Alter angeben), dann "Teile Kaufen" und dann "Steine und Teile Spezialkatalog" anklickt kann man die Set Nummer angeben und es kommen steine die Ihr bei PickABrick niemals finden würdet.

z.B.
-die neuen Batman Masken
-die neuen Tuskenräuber Köpfe
-...

Also viele Teile von Minifiguren die es manchmal nur in teuren Sets gibt.
Habe z.B. Green Lantern gerade komplett zusammen bekommen, oder Space Batman und Aqua Robin.
Oder Hawkman aus einem Set das sonnst 80€ kostet, konnte man hier die Einzelteile um ca. 4€ zusammen kaufen.
Sabine Wren (SW Rebels) gab es um ca. 2€.

Auch wenn ihr "normale" Steine kauft, schaut euch bei "PickABrick" die "Designnummer" an und gebt sie im Spezialkatalog ein, hier gibt es meistens viel mehr Farben als bei "PickABrick".


Und falls es Spezieller sein soll, hier eine Seite auf der alle möglichen Sammler und Händler Lego Sachen anbieten.
http://www.bricklink.com/
(allerdings zahlt man hier Sammler-Preise)


Falls ihr diese Sachen noch nicht kanntet, wünsche ich euch viel Spaß beim Stöbern.
Gespeichert

Fujiwara
Combiner
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3380


長五百秋之 水穗 穂之地


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 05. Februar 2015, 23:30:17 »

Danke für den Tipp. Jetzt könnte man theoretisch seinem Geschäftssinn freien Lauf lassen und die Figuren teuer bei Ebay weiterverkaufen  Zwinkernd
Hab vor ein paar Monaten für Yoda und noch 3 andere Figuren 65 Euro bekommen  super
Gespeichert
Bulkhead
Activator
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1191



Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 06. Februar 2015, 10:44:40 »

Die Erfahrung die ich gemacht habe zeigt dass man mit SW Figuren viel Geld machen kann.
Habe einige ältere SW Figuren, bei einem Händler, 15 -20-Stück um 160€ verkauft.
In Foren oder so hat sich nie jemand gemeldet.
Leider gibt es von SW kaum komplette Figuren so über den Spezialkatalog zubekommen.

Super Heroes, wo man viele bekommen würde, läuft in Deutschland schlechter als in den USA.

Wenn du Glück hast kannst du Geld machen, allerdings wird man wahrscheinlich nicht davon leben können, und ob das legal wäre ist ne andere Frage, außer du machst ein richtiges Geschäft und hast dementsprechend viel anzubieten, allerdings bleibt dann auch wieder einiges als Ladenhüter liegen.

Bin ganz froh wenn ich solche Sachen günstig für den Eigenbedarf bekomme.  Zwinkernd
Und damit habe ich ja eigentlich auch schon viel Geld gemacht, da ich mir nun nicht die teuren Sets kaufen musste.

Um Geld zu verdienen such dir lieber nen Beruf.  Zwinkernd


« Letzte Änderung: 06. Februar 2015, 10:57:33 von Bulkhead » Gespeichert

Fujiwara
Combiner
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3380


長五百秋之 水穗 穂之地


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 06. Februar 2015, 18:15:21 »

Als ob ich das so meine, das man vom Figurenverkauf leben soll  Zwinkernd

Als kleines Taschengeld meine ich. Und illegal ist es indirekt nicht, irgendwann wird aber das Finanzamt oder die Wettbewerbszentrale an deiner Tür klopfen.
Gespeichert
Customizer_1
V.I.P.
Voyager
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2686



Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: 06. Februar 2015, 21:17:07 »

Klar ist Erwerb mit beabsichtigung des Weiterverkaufs (vor allem mit profitabsicht) ohne Meldung (Gewerbe) illegal, nennt sich sich Steuerhinterziehung, Betrug, Wettbewerbsverzerrung, vorteilsnahme, arglistige Täuschung. Sicher sind dann noch ein paar weitere Anklagepunkte fällig
Gespeichert

Beste Grüße

Chris

Meine Page: https://www.facebook.com/thinktankcustoms/
Mikao
Activator
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1007



Profil anzeigen WWW
« Antworten #5 am: 06. Februar 2015, 22:45:07 »

Ich bin ja auch LEGO-Sammler, da ist dieser Trick wirklich nützlich. Muss ich mal ausprobieren, wenn ich mal wieder Einzelteile für meine Robo-Projekte benötige.

Bricklink kenn ich auch und ist auch ziemlich gut, sofern man bei guten und kompetenten Händlern bestellt (was aber durchaus machbar ist). Sammlerpreise sind mir jedoch bei den paar Teilen, die ich mal orderte, nicht untergekommen, ich hatte jedoch meistens das Problem, dass ich noch weitere Teile ordern musste, um auf eine Mindestbestellmenge zu kommen.
Gespeichert

Ich weiß, dass ich nichts weiß.
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Teletraan Board  |  NTF-Archive  |  NTF Off-Topics  |  Thema: Kleiner Tipp an Lego Sammler ...
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2015, Simple Machines